Die SP stiftet eine neue Parkbank für die Bevölkerung von Zollikofen

Avatar of SP Zollikofen SP Zollikofen - 15. September 2014 - Vorstand

Anlässlich des Fests zum 111-jährigen Jubiläum der SP-Zollikofen vom vergangenen Samstag dem 13. September stiftete die SP-Zollikofen eine neue Parkbank für die Bevölkerung von Zollikofen.
SP-Präsidentin Petra Spichiger überreichte am Fest beim Wahlackerschulhaus dem Gemeindepräsidenten Daniel Bichsel eine symbolische rote Parkbank,  die künftig im öffentlichen Raum allen zur Verfügung stehen soll, sei es als Ruhebank, als Wickelbank, Rendezvous-Ecke oder auch als Picknick-Platz.  
Im Rahmen ihrer Festansprache blickte Petra Spichiger zurück auf die bewegte Geschichte der SP-Zollikofen, die 1903 mit der Gründung des Grütlivereins ihren Anfang nahm. Die Ortssektion der SP hat seit ihrer Gründung  jahrelang erfolgreich mitgekämpft für die AHV und das Frauenstimmrecht, für die Bibliotheken in Zollikofen  oder auch für den Erhalt und die Förderung des öffentlichen Verkehres in Zollikofen. Und auch in jüngerer Zeit hat die SP in Zollikofen vieles erreichen und mitbewegen können: Die Einführung der Jugendmotion, die Skateranlage, der Doppelkindergarten Kläyhof, der zweijährige Kindergartenbesuch für alle,  der ÖV-Knotenpunkt Zollikofen mit bedientem Schalter, familienergänzende Betreuungseinrichtungen wie die Tagesschulen und die Kindertagesstätten oder auch die Verhinderung einer unnötigen Schulreglementsänderung wären ohne die SP-Zollikofen  so nicht zustande gekommen.
Selbstverständlich war das Fest aber auch einfach eine gute Gelegenheit, bei Wurst und Getränk  alte Bekanntschaften zu pflegen und neue zu schliessen.

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare