Gemeindewahlen – herzlichen Dank!

Avatar of SP Zollikofen SP Zollikofen - 30. November 2020 - Vorstand

Gemeindewahlen – gemischte Gefühle und herzlichen Dank!

Die SP blickt mit gemischten Gefühlen auf die Gemeindewahlen vom vergangenen Wochenende.

Im Grossen Gemeinderat (Legislative) sind wir ab Januar mit 5 Frauen und 4 Männern vertreten. Gewählt sind die bisherigen Ratheeshan Gunaratnam, Petra Spichiger, Kornelia Hässig, Monika Flückiger, Andrea-Julien Bersier, Philip Steiner und Michael Fust. Zur GGR-Fraktion stossen neu Dominique Zangger und Esther Schwarz hinzu. Wir haben damit eine ausgewogene Vertretung erreicht und eine solide Basis für die zukünftige Entwicklung der Partei gelegt. Leider ist uns der angestrebte Ausbau der Anzahl Sitze nicht geglückt und wir mussten - dem weitverbreitenten Trend folgend - einen Sitz zugunsten der Grünen Parteien abgeben. Dies ist umso bitterer, da wir mit der Nichtwahl von Rudolf Gerber und Markus Dietiker, auf die Energie und Kompetenz von zwei äusserst erfahrenen, geschätzten und allseits beliebten Kollegen verzichten müssen. Wir bedauern dies ausserordentlich, danken den beiden für das Geleistete und wünschen Ihnen alles Gute.   

Im Gemeinderat (Exekutive) konnte die SP ihren beiden Sitze erfolgreich verteidigen, sie wird wie bisher von Mirjam Veglio und neu von Katja Wüest vertreten.

Der Vorstand der SP Zollikofen dankt allen Kandidatinnen und Kandidaten herzlich für ihr Engagement in diesem aussergewöhnlichen Wahlkampf und besonders für ihre Bereitschaft, sich für eine zukunftsgerichtete Politik in unserer Gemeinde einzusetzen.

Bei unseren Wählerinnen und Wählern möchten wir uns ganz herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken. Wir werden unser Bestes geben, Zollikofen in der kommenden Legislatur noch familienfreundlicher, mobiler, umweltbewusster und sozialer zu machen - Nägel mit Köpfen eben.  

Der Vorstand

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare